Sprungziele
Seiteninhalt

Europäische Strukturfonds

Die Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESIF) sind Teil der Europäischen Kohäsionspolitik. Diese zielt darauf ab, die wirtschaftliche, soziale und territoriale Entwicklung der EU zu stärken sowie Innovation, Wachstum und Beschäftigung zu fördern.

Im Rahmen der Kohäsionspolitik sind für das Land Hessen drei Fonds von Bedeutung:

  • Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE)
  • Europäischer Sozialfonds (ESF)
  • Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)

Diese drei Strukturfonds werden größtenteils direkt vom Land Hessen umgesetzt. Nur der ESF wirkt in Teilen auch auf Bundesebene. Darüber hinaus werden aus dem EFRE auch die fachlichen Austauschprogramme von INTERREG und URBACT finanziert. Den Rahmen zur Umsetzung der Programme bilden die Operationellen Programme (OP).

zum Seitenanfang