Sprungziele
Seiteninhalt

Positionspapiere

Zu grundsätzlicheren Themen und Fragestellungen formulieren wir Positionspapiere, die wir dann zielgerichtet an Vertreter der jeweils relevanten Institutionen übergeben. Und weil man gemeinsam stärker ist, nutzen wir ebenso unsere europäischen Netzwerke, um für die Positionen der Metropolregion FrankfurtRheinMain in Brüssel zu werben.

Unsere Positionspapiere:

Die EU-Regionalförderung ist für das Zusammenwachsens Europas von zentraler Bedeutung. In unserem Positionspapier sprechen wir uns dafür aus, dass die Kohäsionspolitik weiterhin allen Regionen offen steht und machen Vorschläge, wie wir diese in der Umsetzung noch effektiver und effizienter machen können


Für unsere Städte und Gemeinden sind Städtepartnerschaften ein besonders wertvolles Element, um Europa für die Bürgerinnen und Bürger erlebbar zu machen. Deshalb ist es wichtig, die Förderung im EU-Programm "Europa für Bürgerinnen und Bürger" weiter zu verbessern.


Aktuelle Positionspapiere unserer EU-Netzwerke:

Mit der TEN-V Verordnung soll bis 2030 ein multimodales europäisches Verkehrsnetz geschaffen werden. Das ERRIN-Netzwerk spricht sich im Zuge der aktuellen Überarbeitung der TEN-V Verordnung dafür aus, die funktionalen Räume der zentralen Knotenpunkte stärker in den Blick zu nehmen und Innovationsvorhaben für nachhaltige Mobilität zu fördern.


Die grenzüberschreitende territoriale Kooperation ist von großer Bedeutung für die europäische Zusammenarbeit im INTERREG-Programm. Unser Netzwerk der peri-ubanen Regionen PURPLE verdeutlicht, wie das künftig noch besser gelingen kann.

zum Seitenanfang